Die University Network

Der Aufstieg der Superhelden und ihre Auswirkungen auf die Popkultur

BESCHREIBUNG

Begleiten Sie die Smithsonian- und Comic-Legende, den verstorbenen Stan Lee, in diesem Kurs in Ihrem eigenen Tempo, um die Geschichte des Comics und den Aufstieg der Superhelden zu erkunden. Die alten Götter der ägyptischen, griechischen und römischen Mythen existieren noch, aber heute haben sie Supermächte, menschliche Schwächen und geheime Identitäten. Sie stammen aus Comics und Graphic Novels und haben die Popkultur auf der Bühne, auf dem Bildschirm, in Videospielen und in der Animation übernommen. Von Superman® und Spider-Man® bis zu The Avengers® und The Hulk® und darüber hinaus, wer sind diese Helden? Und wie haben sie sich aus Folklore und Mythos in allen Kulturen und Religionen entwickelt? Lernen Sie von Smithsonian und Branchenexperten, darunter: Der verstorbene Stan Lee, einer der Schöpfer der modernen Superhelden-Vorlage. Seine frühen Comics mit Spider-Man, Iron Man®, The Hulk, Thor® und The Avengers führten Marvel zum Erfolg. Er erfindet sich immer wieder neu, um moderne globale Superhelden zu erschaffen und in Cameos in Superheldenfilmen und im Fernsehen wie Avengers: Age of Ultron aufzutreten. Michael Uslan, ausführender Produzent von preisgekrönten Filmen, darunter The Dark Knight, Lego® Movie, die animierten Batman-Filme und Batman® VS Superman. In diesem Kurs im eigenen Tempo untersuchen wir die folgenden Fragen: Warum sind Superhelden 1938 zum ersten Mal aufgetaucht und erleben das, was wir als ihr „goldenes Zeitalter“ während des Zweiten Weltkriegs bezeichnen? Warum hat das Superhelden-Genre im Laufe der Jahrzehnte an Popularität verloren? Wie haben Comics, die seit Mitte der 1930er Jahre wöchentlich veröffentlicht wurden, eine sich verändernde amerikanische Gesellschaft widergespiegelt, die unsere Sitten, Slang, Modeerscheinungen, Vorurteile und Vorurteile widerspiegelt? Warum wurde die Comic-Branche in der McCarthy-Ära der 1950er Jahre fast geschlossen? Wie wurden unsere Superhelden in den Augen der Regierung, der Geistlichen, der Erzieher und der Eltern der Mitte des 20. Jahrhunderts zu Superschurken? Wann und wie wurden Comics wieder akzeptabel und schließlich zu gültigen Lehrmitteln an Universitäten und Schulen? Wann und wie wurden Comic-Kunstwerke als echte amerikanische Kunstform akzeptiert, die in diesem Land so einheimisch ist wie Jazz? Wann und wie wurden Comics schließlich „cool“ und die Grundlage für Blockbuster-Filme, Hit-TV-Serien, meistverkaufte Videospiele und gefeierte Animationen, während sie sich auch auf Mode und Stil auswirkten - und sogar auf die moralischen und ethischen Kodizes von Kindern - um die Welt? Das Smithsonian National Museum of American History freut sich, die Gelegenheit zu bieten, in die Sammlung zu gehen und zu sehen, warum Superhelden eine dominierende kulturelle Kraft in der heutigen Welt sind. Wenn Sie erfahren, wie kulturelle Mythen, Weltereignisse und persönliche Erfahrungen die ersten Superhelden geprägt haben, wenden Sie diese Rahmenbedingungen an, um Ihren eigenen Superhelden zu erstellen - oder Sie können eine eingehendere Analyse bestehender Comic-Helden durchführen. Dieses Originalprojekt ist für die Zertifizierung erforderlich und alles, was Sie im Rahmen dieses Kurses im eigenen Tempo erstellt haben, ist geistiges Eigentum von Ihnen und Ihnen allein.

Preis: $ 50 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Der Aufstieg der Superhelden und ihre Auswirkungen auf die Popkultur durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Der Aufstieg der Superhelden und ihre Auswirkungen auf die Popkultur - SmithsonianX