Die University Network

Eine Einführung in das Kreditrisikomanagement

BESCHREIBUNG

Stellen Sie sich vor, Sie sind eine Bank und ein Hauptbestandteil Ihres täglichen Geschäfts besteht darin, Geld zu leihen. Leider ist das Ausleihen von Geld ein riskantes Geschäft - es gibt keine 100% ige Garantie dafür, dass Sie Ihr gesamtes Geld zurückerhalten. Wenn der Kreditnehmer ausfällt, werden Sie Verluste in Ihrem Portfolio erleiden. In einem etwas weniger extremen Szenario wird der Kredit riskanter, wenn sich die Kreditqualität Ihrer Gegenpartei nach einem bestimmten Bewertungssystem verschlechtert. Dies sind typische Situationen, in denen sich das Kreditrisiko manifestiert. Nach dem Basler Abkommen, einem globalen Regulierungsrahmen für Finanzinstitute, ist das Kreditrisiko eines der drei grundlegenden Risiken, denen eine Bank oder ein anderes reguliertes Finanzinstitut ausgesetzt ist, wenn sie auf den Märkten tätig ist (die beiden anderen Risiken sind das Marktrisiko und das operationelle Risiko ). Wie die Finanzkrise von 2008 gezeigt hat, ist ein korrektes Verständnis des Kreditrisikos und seiner Fähigkeit, es zu steuern, in der heutigen Welt von grundlegender Bedeutung. Dieser Kurs bietet Ihnen eine Einführung in die Modellierung und Absicherung von Kreditrisiken. Wir werden das Kreditrisiko aus Sicht der Banken angehen, aber die meisten Tools und Modelle, die wir im Überblick haben, können auch auf Unternehmensebene von Vorteil sein. Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein, die grundlegenden Werkzeuge des Kreditrisikomanagements sowohl aus theoretischer als auch vor allem aus praktischer Sicht zu verstehen und richtig anzuwenden. Für jede Methodik werden wir sowohl ihre Stärken als auch ihre Schwächen analysieren. Wir werden dies rigoros tun, aber auch mit Spaß: Es ist nicht nötig, langweilig zu sein.

Preis: $ 50 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Eine Einführung in das Kreditrisikomanagement durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Eine Einführung in das Kreditrisikomanagement - DelftX