Die University Network

Eine Einführung in die interaktive Programmierung in Python (Teil 2)

BESCHREIBUNG

Dieser zweiteilige Kurs soll Schülern mit sehr wenig oder keinem Computerhintergrund helfen, die Grundlagen des Erstellens einfacher interaktiver Anwendungen zu erlernen. Unsere bevorzugte Sprache, Python, ist eine leicht zu erlernende Computersprache auf hohem Niveau, die in vielen der auf Coursera angebotenen Computerkurse verwendet wird. Um das Erlernen von Python zu vereinfachen, haben wir eine neue browserbasierte Programmierumgebung entwickelt, die das Entwickeln interaktiver Anwendungen in Python vereinfacht. Diese Anwendungen umfassen Fenster, deren Inhalt grafisch ist und auf Schaltflächen, Tastatur und Maus reagiert.

In Teil 2 dieses Kurses werden wir weitere Programmierelemente (wie Listen, Wörterbücher und Schleifen) vorstellen und diese Elemente dann zum Erstellen von Spielen wie Blackjack verwenden. Teil 1 dieser Klasse wird in der Entwicklung einer Version des klassischen Arcade-Spiels „Asteroids“ gipfeln. Nach Abschluss dieses Kurses können Sie kleine, aber interessante Python-Programme schreiben. Der nächste Kurs in der Spezialisierung beginnt mit der Einführung eines prinzipielleren Ansatzes zum Schreiben von Programmen und zum Lösen von Rechenproblemen, mit denen Sie größere und komplexere Programme schreiben können.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch, Koreanisch, Türkisch, Chinesisch (vereinfacht)

Eine Einführung in die interaktive Programmierung in Python (Teil 2) - Reisuniversität