Die University Network

Grenzüberschreitender Straßenverkehr im EU-Recht

BESCHREIBUNG

Haben Sie sich jemals gefragt, welche gesetzlichen Bestimmungen für den grenzüberschreitenden EU-Straßenverkehr gelten? Interessieren Sie sich für Fragen rund um das EU-Arbeitsrecht im internationalen Straßenverkehrssektor? Dann möchten wir Sie im Namen der Universität Antwerpen, der Erasmus-Universität Rotterdam, der Universität Danzig, der Universität Luxemburg und der Universität Tilburg in diesem MOOC zum grenzüberschreitenden Straßenverkehr im EU-Recht begrüßen. Dieses MOOC ist Teil des von der Europäischen Kommission finanzierten Erasmus + -Projekts. In diesem MOOC erfahren Sie nicht nur, wie der aktuelle Rechtsrahmen aussieht, sondern auch, wie er im Straßenverkehr angewendet wird.

Nach der Teilnahme an diesem MOOC können Sie:

1. Beschreiben Sie die Grundlagen des Prozesses der europäischen Integration im Lichte der Bestätigung der vier Grundfreiheiten
der EU, europäischer Rahmen für internationales Privatrecht, Entsendung von Arbeitnehmern, Koordinierung der sozialen Sicherheit und sozialer Dialog.
2. Verstehen Sie das Zusammenspiel zwischen Vertragsbestimmungen und Sekundärquellen in den relevanten Bereichen.
3. Verstehen Sie die Reibungen zwischen den Begründungen unter den gesetzlichen Bestimmungen, die die EU-Sozialpolitik und das Arbeitsrecht regeln.
4. Analyse der wichtigsten Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs mit Auswirkungen auf die Rechte internationaler Straßenverkehrsarbeiter.
5. Machen Sie sich mit offiziellen Dokumenten der EU-Institutionen sowie mit akademischer und anderer relevanter Literatur auf diesem Gebiet vertraut.
6. Verwenden Sie gegebenenfalls die Umsetzung der EU-Vorschriften durch die Mitgliedstaaten.
7. Lösen Sie Fälle, die sich mit der Umsetzung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen befassen.

Wir bieten Ihnen Wissensclips, Memoranden mit detaillierten rechtlichen Informationen zu den verschiedenen Schlüsselthemen, empfohlenen Lesungen und Rechtsprechung. Darüber hinaus können Sie nach jedem Modul Ihr erworbenes Wissen durch einen Multiple-Choice-Test testen. Am Ende dieses Kurses können Sie alles, was Sie gelernt haben, auf praktische Weise anwenden, indem Sie unseren Beispielleitfaden lösen, der einem realen Szenario ähnelt, das Sie herausfordert, sich mit den alltäglichen Problemen des grenzüberschreitenden Straßentransports zu befassen Praktizierende auf dem Gebiet.

Durch die Teilnahme an diesem MOOC finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

1. Welche der vier Grundfreiheiten gilt?
2. Welches Gericht ist für einen Arbeitskampf zuständig und welches Gesetz regelt das grenzüberschreitende Arbeitsverhältnis?
3. Wie sind die Regeln anzuwenden und durchzusetzen, die sich aus der Richtlinie über die Entsendung von Arbeitnehmern ergeben?
4. Welches Sozialversicherungssystem ist anwendbar und welche Einrichtung der sozialen Sicherheit ist für die Erhebung der Sozialversicherungsbeiträge zuständig?
5. Welche Rolle spielen die Sozialpartner im grenzüberschreitenden Straßenverkehr?

Am Ende macht alles Sinn! Gehen wir also gemeinsam diesen Weg. Anschnallen!

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Grenzüberschreitender Straßenverkehr im EU-Recht - Erasmus Universität Rotterdam