Die University Network

Grundlegende Neurowissenschaften für die Bildgebung

Beschreibung

Neuroimaging-Methoden werden in der klinischen Praxis und in der Grundlagenforschung immer häufiger eingesetzt. Dieser Kurs richtet sich an Studenten und Fachleute und stellt die Grundprinzipien von Neuroimaging-Methoden für die Forschung an menschlichen Probanden sowie die neurowissenschaftlichen Konzepte und Begriffe vor, die für ein grundlegendes Verständnis von Neuroimaging-Anwendungen erforderlich sind. Zu den Themen gehören die Geschichte der Bildgebung, eine Einführung in die Bildgebungsphysik und Bilderzeugung sowie ein Überblick über verschiedene Anwendungen der Bildgebung, einschließlich funktioneller MRT, Diffusionstensor-Bildgebung, Magnetresonanzspektroskopie, Perfusionsbildgebung und Positronenemissionstomographie. Jedes wird im Kontext seiner spezifischen Methoden, Signalquelle, Ziele und Einschränkungen überprüft. Der Kurs wird auch grundlegende neurowissenschaftliche Konzepte vorstellen, die zum Verständnis der Implementierung von Neuroimaging-Methoden erforderlich sind, einschließlich struktureller und funktioneller menschlicher Neuroanatomie, kognitiver Domänen und experimenteller Gestaltung.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Grundlegende Neurowissenschaften für die Bildgebung - Johns Hopkins Universität