Die University Network

Medizinische Neurowissenschaften

Beschreibung

Medical Neuroscience untersucht die funktionelle Organisation und Neurophysiologie des menschlichen Zentralnervensystems und bietet gleichzeitig einen neurobiologischen Rahmen für das Verständnis des menschlichen Verhaltens. In diesem Kurs lernen Sie die Organisation der neuronalen Systeme im Gehirn und Rückenmark kennen, die Empfindungen vermitteln, körperliche Handlungen motivieren und sensomotorische Signale mit Gedächtnis, Emotionen und verwandten Erkenntnisfähigkeiten integrieren. Das übergeordnete Ziel dieses Kurses ist es, die Grundlage für das Verständnis der Wahrnehmungs-, Handlungs- und Wahrnehmungsstörungen zu schaffen, die mit Verletzungen, Krankheiten oder Funktionsstörungen des Zentralnervensystems einhergehen. Der Kurs baut auf Kenntnissen auf, die durch frühere Studien der Zell- und Molekularbiologie, der allgemeinen Physiologie und der menschlichen Anatomie erworben wurden, da wir uns hauptsächlich auf das Zentralnervensystem konzentrieren.

Dieser Online-Kurs umfasst alle Kernkonzepte der Neurophysiologie und der klinischen Neuroanatomie, die in den meisten neurowissenschaftlichen Kursen des ersten Jahres an medizinischen Fakultäten vorgestellt werden. Es gibt jedoch einige Themen (z. B. biologische Psychiatrie) und verschiedene Lernerfahrungen (z. B. praktische Hirnsektion), die wir in dem entsprechenden Kurs an der Medizinischen Fakultät der Duke University auf dem Campus anbieten, in dem wir nicht versuchen, uns zu reproduzieren Medizinische Neurowissenschaften online. Trotzdem ist es unser Ziel, eine Kurserfahrung von medizinischer Fakultät in Umfang und Genauigkeit getreu darzustellen.

Dieser Kurs umfasst sechs Inhaltseinheiten, die in 12 Wochen unterteilt sind, und eine zusätzliche Woche für eine umfassende Abschlussprüfung:
- Einheit 1 Neuroanatomie (Wochen 1-2). Diese Einheit behandelt die Oberflächenanatomie des menschlichen Gehirns, seine innere Struktur und die Gesamtorganisation der sensorischen und motorischen Systeme im Hirnstamm und Rückenmark.
- Einheit 2 Neuronale Signalübertragung (Wochen 3-4). Diese Einheit befasst sich mit den grundlegenden Mechanismen der neuronalen Erregbarkeit, Signalerzeugung und -ausbreitung, der synaptischen Übertragung, der postsynaptischen Mechanismen der Signalintegration und der neuronalen Plastizität.
- Einheit 3 ​​Sensorische Systeme (Wochen 5-7). Hier lernen Sie die allgemeine Organisation und Funktion der sensorischen Systeme kennen, die zu unserem Selbstbewusstsein in Bezug auf die Welt um uns herum beitragen: somatische sensorische Systeme, Propriozeption, Vision, Audition und Gleichgewichtssinne.
- Einheit 4 Motorsysteme (Wochen 8-9). In dieser Einheit werden wir die Organisation und Funktion der Gehirn- und Wirbelsäulenmechanismen untersuchen, die die Körperbewegung steuern.
- Einheit 5 Gehirnentwicklung (Woche 10). Als nächstes wenden wir uns den neurobiologischen Mechanismen zum Aufbau des Nervensystems in der Embryonalentwicklung und im frühen postnatalen Leben zu. Wir werden auch überlegen, wie sich das Gehirn im Laufe der Lebensdauer verändert.
- Einheit 6 Erkenntnis (Wochen 11-12). Der Kurs schließt mit einem Überblick über die Assoziationssysteme der Gehirnhälften, wobei der Schwerpunkt auf kortikalen Netzwerken liegt, die Wahrnehmung, Gedächtnis und Emotionen in die Organisation des Verhaltens und die Planung für die Zukunft integrieren. Wir werden auch Gehirnsysteme zur Aufrechterhaltung der Homöostase und zur Regulierung des Gehirnzustands betrachten.

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Medizinische Neurowissenschaften - Duke University