Die University Network

Die Grundlagen des modernen China: Die Mandschurei und die Qing

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs, der Teil einer umfassenden Reihe über China ist, befasst sich mit dem Qing-Staat zu Beginn des 1600. Jahrhunderts und den Herausforderungen, denen sich die Mandschus als Herrscher von Minderheiten gegenübersahen. Während sie in chinesischen Städten lebten und von chinesischer Kultur umgeben waren - eine Kultur, die weitaus raffinierter war als ihre eigene -, bemühten sich die Mandschus, an ihrer Identität als eroberndes Volk festzuhalten. Wir werden uns die letzte Phase des Aufstiegs Chinas vor der Moderne ansehen Epoche. Wir werden China im 18. Jahrhundert unter den Kaisern Kangxi, Yongzheng und Qianlong behandeln - eine Zeit, in der sich die Größe des Reiches fast verdoppelt. Das Qing war die letzte Dynastie vor der Gründung der modernen Republiken und bereitet die Bühne dafür alles was danach kommen wird. Lernen Sie mit uns diese kritische Ära in der chinesischen Geschichte kennen, die die Voraussetzungen für ein wirklich modernes China schafft.

Preis: $ 139 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Die Grundlagen des modernen China: Manchus und Qing durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Die Grundlagen des modernen China: Die Mandschurei und die Qing - HarvardX