Die University Network

Parallele Programmierung in Java

BESCHREIBUNG

In diesem Kurs lernen Lernende (Branchenfachleute und Studenten) die grundlegenden Konzepte der parallelen Programmierung im Kontext von Java 8. Die parallele Programmierung ermöglicht Entwicklern die Verwendung von Multicore-Computern, um die Ausführung ihrer Anwendungen zu beschleunigen, indem mehrere Prozessoren gleichzeitig verwendet werden. Am Ende dieses Kurses lernen Sie, wie Sie mit gängigen parallelen Java-Frameworks (wie ForkJoin, Stream und Phaser) parallele Programme für eine Vielzahl von Multicore-Plattformen wie Server, Desktops oder mobile Geräte schreiben und gleichzeitig lernen über ihre theoretischen Grundlagen, einschließlich Berechnungsgraphen, ideale Parallelität, parallele Beschleunigung, Amdahlsches Gesetz, Datenrassen und Determinismus.

Warum diesen Kurs belegen?

• Alle Computer sind Multicore-Computer. Daher ist es wichtig, dass Sie lernen, wie Sie Ihr Wissen über sequentielle Java-Programmierung auf Multicore-Parallelität erweitern können.
• Java 7 und Java 8 haben neue Frameworks für die Parallelität (ForkJoin, Stream) eingeführt, die die Paradigmen für die parallele Programmierung seit den Anfängen von Java erheblich verändert haben.
• Jedes der vier Module des Kurses enthält ein zugewiesenes Miniprojekt, das Ihnen die erforderliche praktische Erfahrung vermittelt, um die im Kurs erlernten Konzepte nach Ende des Kurses selbst anzuwenden.
• Während des Kurses haben Sie Online-Zugriff auf den Kursleiter und die Mentoren, um individuelle Antworten auf Ihre in Foren veröffentlichten Fragen zu erhalten.

Die gewünschten Lernergebnisse dieses Kurses sind wie folgt:

• Theorie der Parallelität: Berechnungsgraphen, Arbeit, Spanne, ideale Parallelität, parallele Beschleunigung, Amdahlsches Gesetz, Datenrassen und Determinismus
• Aufgabenparallelität mit dem ForkJoin-Framework von Java
• Funktionale Parallelität unter Verwendung der Future- und Stream-Frameworks von Java
• Parallelität auf Schleifenebene mit Erweiterungen für Barrieren und Iterationsgruppierung (Chunking)
• Datenflussparallelität mithilfe des Phaser-Frameworks und datengesteuerter Aufgaben

Die Beherrschung dieser Konzepte ermöglicht es Ihnen, sie sofort im Kontext von Multicore-Java-Programmen anzuwenden, und bietet auch die Grundlage für die Beherrschung anderer paralleler Programmiersysteme, auf die Sie möglicherweise in Zukunft stoßen werden (z. B. C ++ 11, OpenMP, .Net) Task Parallel Library).

Preis: Kostenlos anmelden!

Sprache: Englisch

Untertitel: Englisch

Parallele Programmierung in Java - Reisuniversität