Die University Network

Spärliche Darstellungen in der Bildverarbeitung: Von der Theorie zur Praxis

BESCHREIBUNG

Dieser Kurs ist eine Fortsetzung des ersten Einführungskurses mit spärlichen Darstellungen. Während der erste Kurs den Schwerpunkt auf die Theorie und die Algorithmen in diesem Bereich legt, zeigt dieser Kurs, wie diese auf die tatsächlichen Signal- und Bildverarbeitungsbedürfnisse zutreffen. Modelle spielen bei praktisch jeder Aufgabe der Signal- und Bildverarbeitung eine zentrale Rolle. Die Theorie der spärlichen Repräsentation schlägt ein neues, hochwirksames und universelles Modell vor. Ihre Kernidee ist die Beschreibung der Daten als lineare Kombination weniger Bausteine ​​- Atome - aus einem vordefinierten Wörterbuch solcher Grundelemente. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie spärliche Darstellungen in einer Reihe von Bildverarbeitungsaufgaben verwenden. Wir werden Anwendungen wie Entrauschen, Entgraten, Inpainting, Bildtrennung, Komprimierung, Superauflösung und mehr behandeln. Ein Schlüsselmerkmal bei der Migration vom theoretischen Modell zum praktischen Einsatz ist die Anpassung des Wörterbuchs an das Signal. Dieses Thema, das als „Wörterbuchlernen“ bezeichnet wird, wird zusammen mit Möglichkeiten zur Verwendung der trainierten Wörterbücher in den oben genannten Anwendungen vorgestellt.

Preis: $ 99 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

Geringe Repräsentationen in der Bildverarbeitung: Von der Theorie zur Praxis mit edX, einer von Harvard und MIT gegründeten Bildungsplattform.

Spärliche Darstellungen in der Bildverarbeitung: Von der Theorie zur Praxis - IsraelX