Die University Network

Öffentliche Politik der USA: Sozial-, Wirtschafts- und Außenpolitik

BESCHREIBUNG

Die öffentliche Ordnung setzt Gesetze in die Tat um. Die Exekutive leitet die gemeinsamen Aktivitäten der Bundesregierung, um eine Vielzahl von Problemen anzugehen, von der Umwelt bis zur Wirtschaft. Die Politik der Vereinigten Staaten wirkt sich auf soziale Fragen, Wirtschaftswachstum, Steuern, Regulierung und Außenpolitik aus. Dieser Kurs wird einen umfassenden Überblick über die öffentliche Ordnung in Amerika geben, aber anhand konkreter Beispiele wie dem wirtschaftlichen Abschwung von 2008 und dem Klimawandel die weitreichenden Auswirkungen dieser Politik veranschaulichen. Wir werden uns mit der Schnittstelle von Religion und Politik befassen. und wie sich Themen wie Abtreibung und gleichgeschlechtliche Ehe in der Politik ausgewirkt haben. Wir werden die Steuer-, Geld-, Wohlfahrts- und Einkommenspolitik diskutieren - was sie sind, welche Instrumente sie beinhalten und welche politischen Spaltungen sie schaffen. Wir werden die Partisanendivisionen über die Regulierungspolitik und die Grundlage für diese Spaltungen untersuchen. Schließlich werden wir die Entwicklung der Position Amerikas als Handelsnation anhand von Handelsabkommen wie dem nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) und der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) verfolgen. Dieser Kurs wird auch als Überblick über die amerikanische Regierung dienen Konzentration auf übergreifende Tendenzen wie die fragmentierte Machtstruktur. Die Bedeutung dieser Tendenzen wird erklärt, indem gezeigt wird, wie gründlich jeder von ihnen die amerikanische Politik beeinflusst.

Preis: $ 49 - KOSTENLOS zu prüfen!

Sprache: Englisch

US Public Policy: Sozial-, Wirtschafts- und Außenpolitik durch edX, eine von Harvard und MIT gegründete Bildungsplattform.

Öffentliche Politik der USA: Sozial-, Wirtschafts- und Außenpolitik - HarvardX