Die besten Luftbefeuchter für Studentenwohnheime

Beste Luftbefeuchter für Studentenwohnheime

Sehen Sie, ob Ihnen dieses Szenario bekannt vorkommt: Es ist eine typische Winternacht. Frostige Winterluft sickert durch die Ritzen Ihres schlecht gedämmten Schlafsaalfensters. Zitternd drehst du die Hitze auf, bevor du ins Bett gehst. Süße Erleichterung, wenn auch nur für einen Moment. Es vergehen nur ein paar Stunden, bis Sie in Panik aufwachen, nach Luft schnappen und verzweifelt nach einem Glas Wasser greifen. Es scheint, als hätten sich die trockene Winterluft und die noch trockenere Luft, die aus Ihrem Heizgerät gepumpt wird, tödlich miteinander verbunden und Ihren Schlafsaal von Feuchtigkeit befreit.

Wenn Sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben, sollten Sie in einen Luftbefeuchter für Ihren Schlafsaal investieren. Die Luftqualität in Wohnheimen ist oft schrecklich und da ein Großteil des Schuljahres in den Wintermonaten fällt, ist unerträgliche trockene Luft ein Problem, mit dem viele Schüler während ihrer College-Erfahrungen zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kämpfen haben. Zu trockene Luft kann Sie nicht nur mit rissigen Lippen und schuppiger Haut dehydrieren lassen, sondern auch krank machen. Der Kauf eines Luftbefeuchters ist eine sofortige Lösung, die Ihre Lebensbedingungen komfortabler und gesünder macht. Und das ist noch nicht alles, was sie tun. Luftbefeuchter können auch dazu beitragen, Pollen zu reduzieren, und so bei Allergien im Herbst und Frühling Abhilfe schaffen.

Bei der Auswahl eines Luftbefeuchters für Ihren Schlafsaal sollten Sie eine Reihe von Überlegungen berücksichtigen, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten. Luftbefeuchter gibt es in vielen Formen und Größen. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der besten Luftbefeuchter für den Aufenthalt in Wohnheimen zusammengestellt die folgenden Eigenschaften:

Übersicht

Da Schlafsäle kleine Räume sind, sollten Sie einen Luftbefeuchter verwenden, der für ein Schlafzimmer konzipiert ist, nicht für einen großen Gemeinschaftsraum. Dies ist aus mehreren Gründen wichtig. Sie möchten kein großes, klobiges Gerät, das wertvollen Platz einnimmt und schwer zu transportieren ist. Der durchschnittliche Schlafsaal befindet sich irgendwo zwischen 130 und 200 Quadratfuß, Sie möchten also etwas Kleines. Sie werden sicherlich keinen Luftbefeuchter benötigen, der dafür ausgelegt ist, Gallonen feuchter Luft in einen 3,000-Quadratfußraum zu pumpen. Sie möchten nicht, dass Ihr Luftbefeuchter Ihr Schlafzimmer in einen Dschungel verwandelt.

Benutzerfreundlichkeit

Sie möchten nicht, dass Ihr Luftbefeuchter zu einer Unannehmlichkeit wird. Lesen Sie die Anweisungen, bevor Sie sich für einen Luftbefeuchter entscheiden. Sind die Einstellungen einfach und benutzerfreundlich? Ist es leicht nachzufüllen? Wie schwer ist es zu reinigen? Gibt es Teile - wie einen Filter oder einen Docht -, die Sie eventuell ersetzen müssen?

Lärm

In einem kleinen Raum ist jedes zusätzliche Geräusch störend. Es gibt viele Befeuchteroptionen, die nur wenig bis gar kein Geräusch verursachen. Es gibt also keinen Grund, sich für einen mit lautem Lüfter oder störendem Gurgelgeräusch zu entscheiden.

Nebeleinstellungen

Prüfen Sie, welche Art von Nebel der Luftbefeuchter, für den Sie sich entscheiden, hat. Die meisten Luftbefeuchter verfügen über Einstellungen, mit denen Sie die Menge der produzierten Feuchtigkeit steuern können. Einige haben auch Timer-Funktionen, so dass Sie Ihren Luftbefeuchter so einstellen können, dass er in einem zeitgesteuerten Zyklus läuft und seine Aktivität nicht ständig überwacht werden muss. Einige Luftbefeuchter verfügen über zusätzliche Nebelfunktionen, die die Verteilung des Nebels im Raum steuern. Besonders für Allergiker ist es hilfreich, die Nebelfunktion individuell anpassen zu können.

Heizfunktion

Möchten Sie, dass Ihr Luftbefeuchter warmen oder kalten Nebel erzeugt? Wenn Sie in einem kalten Klima leben, suchen Sie möglicherweise ein Modell, das den Raum auch ein wenig aufwärmen kann. Wenn Sie in SoCal sind, nicht so sehr.

Sicherheit

Sie denken vielleicht nicht, dass ein Luftbefeuchter gefährlich sein kann, aber Sie würden sich irren. Dampfbefeuchter, die heißen Nebel erzeugen, können Sie bei Berührung verbrennen. Luftbefeuchter, die nicht automatisch abschalten, wenn das Wasser abläuft, können auch ein Sicherheitsrisiko darstellen, wenn sie über Nacht eingeschaltet bleiben.

Energieeffizienz

Ihr Komfort muss nicht auf Kosten der Umwelt gehen. Suchen Sie nach Luftbefeuchtern mit Timer und automatischer Abschaltung, um Energie zu sparen.

Garantie

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, alle Geräte brechen und es ist schön, eine Garantie dafür zu haben, dass Sie nicht mehr als $ 50 verlieren, wenn Ihr Luftbefeuchter nach nur wenigen Anwendungen nicht mehr funktioniert.

Humidistat

Einige Luftbefeuchter verfügen über einen Luftbefeuchter, der die Luftfeuchtigkeit des Raums misst und dem Gerät signalisiert, sich automatisch auszuschalten, wenn der Raum eine voreingestellte Luftfeuchtigkeit erreicht. Diese Funktion kann dazu beitragen, eine Überbefeuchtung zu verhindern, die dazu führen kann, dass sich Feuchtigkeit an den Fenstern ansammelt und das Wachstum von Schimmel und Schimmel fördert. Für die meisten Studenten ist dies wahrscheinlich keine notwendige Funktion, aber dennoch etwas zu beachten.

Öldiffusor

Es ist definitiv nicht notwendig, aber einen Luftbefeuchter mit eingebautem Öldiffusor zu haben, ist ziemlich schön. Ölverteiler sind praktisch, egal ob Sie krank sind oder den Geruch von schmutziger Wäsche in Ihrem Zimmer loswerden möchten. Wenn Sie ein paar Tropfen Eukalyptus- oder Pfefferminzöl dazugeben, fühlen Sie sich und Ihr Zimmer frisch.

Aussehen

Einige von Ihnen mögen sich nicht darum kümmern, wie Ihr Luftbefeuchter aussieht, aber es gibt keinen Grund, ein Modell zu wählen, das ein völliger Dorn im Auge ist. Viele Luftbefeuchter haben heutzutage ein modernes Design, und einige sind sogar mit schicken Displays oder mehrfarbigen LED-Lichtern geschmückt.

Preis

Angenommen, Sie wollen als Student etwas Billiges, dann möchten Sie wahrscheinlich von Modellen abweichen, die über 100 $ kosten. Es ist einfach unnötig; es gibt vollkommen gute Möglichkeiten für einen Bruchteil des Preises.

Arten von Luftbefeuchtern

Bei der Auswahl eines Luftbefeuchters ist es wichtig, den für Sie am besten geeigneten Typ auszuwählen. Es gibt 4-Haupttypen von Luftbefeuchtern, von denen jeder den gleichen Effekt auf unterschiedliche Weise erzielt.

Verdunstungs- / Dochtbefeuchter

Bei Verdunstungsbefeuchtern, auch Dochtbefeuchter genannt, saugt ein kleiner Ventilator trockene Luft an, die durch einen wassergesättigten Dochtfilter strömt. Feuchte Luft wird dann wieder abgepumpt.

Vorteile:

  • Leicht zu reinigen
  • Gut für Asthma und Allergien

Nachteile:

  • Laut wegen Lüfter
  • Filter müssen ausgetauscht werden, um die Ansammlung und Ausbreitung von Bakterien zu verhindern

Dampfbefeuchter

Dampfbefeuchter erhitzen Wasser, um Dampf zu erzeugen, der typischerweise vor dem Freisetzen abgekühlt wird. Da das Wasser erhitzt wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass sich Bakterien ansammeln.

Vorteile:

  • Geringes Risiko einer bakteriellen Kontamination
  • Kann Inhalationsmittel zur Behandlung von Erkältungen hinzufügen
  • Ruhig

Nachteile:

  • Hitze kann Verbrennungen verursachen
  • Ineffizient
  • Schwer zu reinigen

Impeller / Cool Mist Luftbefeuchter

Laufräder oder Luftbefeuchter mit kühlem Nebel sind die häufigsten Arten von Luftbefeuchtern. Sie verwenden eine rotierende Scheibe, die Wasser durch einen Diffusor leitet und einen kühlen Nebel erzeugt. Sie verwenden einen Filter, um die Ansammlung von Bakterien zu verhindern, und sind relativ leicht zu reinigen.

Vorteile:

  • Kühler, erfrischender Dampf
  • Leicht zu reinigen
  • Filter reduziert das Risiko einer bakteriellen Kontamination

Nachteile:

  • Mineralstaub sammelt sich an
  • Kann laut sein

Ultraschall-Luftbefeuchter

Ultraschallbefeuchter können kühlen und warmen Nebel erzeugen. Sie verwenden eine „Membran“, die Ultraschallschwingungen erzeugt, um Dampf zu erzeugen. Sie benötigen keine Filter, sind leise und verbrauchen wenig Strom.

Vorteile:

  • Energieeffiziente
  • Ruhig
  • Keine heißen Oberflächen
  • Leicht zu reinigen

Nachteile:

  • Muss regelmäßig gereinigt werden
  • Mineralstaub sammelt sich an
  • Bakterien können sich ansammeln

Der kleine Kerl - ASAKUKI 500ml Premium, Diffusor für ätherische Öle

Wenn Sie Platz sparen möchten, ist dies die beste Option.


Das Still-aber-Tödliche - Everlasting Comfort Ultraschall-Luftbefeuchter mit kühlem Nebel

Die leiseste Option auf dem Markt, für alle, die einen leichten Schlaf haben.


Der Lufterfrischer - VAVA Luftbefeuchter für Schlafzimmer

Der beste Luftbefeuchter, mit dem Sie auch Öle verteilen können, sodass Ihr Schlafsaal frisch riecht.


Das Alleskönner - VAVA-Luftbefeuchter für große Räume

Diese Option bietet Ihnen alles, was Sie möglicherweise benötigen: warme und kühle Nebeloptionen; eine LED-Anzeige; und ein eingebauter Hygrostat. Was kann man mehr verlangen?


Der faule Junge - Honeywell Pflegeleichter Luftbefeuchter

Die beste Option für die Person, die in Sachen Wartung so gut wie nichts tun will.


Der beste Deal - iTvanila Ultraschall Luftbefeuchter

Der beste Knall für Ihr Geld. Ein phänomenaler Luftbefeuchter zu einem niedrigen Preis.

In diesem Artikel haben wir Artikel von Amazon hervorgehoben, aber Sie können einige tolle Angebote und Gutscheine von finden Best Buy, Newegg und andere Marken auf unserer Motor speichern.